Moderne Ausbildung in der Privaten Pflege-Akademie Arnstadt

 

 

Die Akademie

Die „Private Pflege-Akademie Arnstadt“ ist eine Berufsfachschule und höhere Berufsfachschule für die Berufe der Altenpflege. Sie arbeitet fachlich konzentriert auf aktuellem Niveau mit einem kleinen Team von festangestellten und freien Mitarbeitern. Alle Mitarbeiter/-innen sind entsprechend ihren aktuellen Qualifikationen anerkannt und auf der Basis langjähriger beruflicher Erfahrungen bei uns tätig.

Das Credo unserer Zusammenarbeit für unsere Schüler / Umschüler, für die Teilnehmer an Weiterbildungskursen und für Pflegeeinrichtungen ist höchste fachliche Ansprüche, effiziente Organisation und soziales Engagement zu leben!

Die Private Pflege-Akademie Arnstadt hat ihre Tätigkeit im Bereich der Ausbildung von „Altenpfleger/-innen“ am 01.09.2010 begonnen. Dem lag die Anerkennung als „Berufsfachschule und höhere Berufsfachschule für Berufe in der Altenpflege“ durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur“ durch einen Bescheid vom 25.08.2010 zu Grunde. Verstetigt wurde diese Entwicklung mit der staatlichen Anerkennung als Ersatzschule zum 01.04.2015, die mit Bescheid vom 24.03.2015 durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport verliehen wurde.

Die Grundlagen für die erfolgreiche Arbeit mit der Privaten Pflege-Akademie wurden in der Region Arnstadt seit 1991 gelegt. Seit dieser Zeit hat sich die Trägergesellschaft, Prager-Schule gem. Schulgesellschaft Göttingen, in der Erstausbildung von Jugendlichen in unterschiedlichsten Berufen, im Bereich der Berufsvorbereitung, bei der Durchführung von Integrationskursen und sozialpädagogisch unterstützten Coachingprojekten erfolgreich engagiert und etabliert. Die umfangreichen fachlichen und pädagogischen Erfahrungen, die direkte Marktorientierung und das breite gesellschaftliche Engagement waren und sind die Grundlagen der Entwicklung hin zum Bereich der Aus- und Weiterbildung in der Altenpflege.